FANDOM


Burnout Paradise
Burnoutparadise
Name: Burnout Paradise
Konsole: PlayStation 3, Xbox 360, PC
Developer: Criterion Games
Publisher: Electronic Arts
Ersterscheinung in:
Ersterscheinung in Deutschland: 24. Januar 2008
Freigegeben: USK: 12,
PEGI: 12

Burnout Paradise ist offiziell der 5. Teil der Burnout Serie. Neu ist die frei befahrbare Stadt, das realistische Schadensmodell, der Online-Modus und die neuen Spielmodi. Am 24. Januar 2008 ist das Spiel für die Xbox 360, PlayStation 3 und für den PC erschienen.

In dem Spiel fährt man durch die Stadt "Paradise City" und versucht dabei, die einzelnen Events zu meistern, Geheimnisse wie Burnout-Werbetafeln zu finden und Straßenrekorde zu übertreffen. Dazu ist es das erste Spiel der Burnout-Reihe, in dem man frei durch die ganze Stadt fahren kann.

Die RennmodisBearbeiten

  • Rennen: Ein einfaches Rennen von A nach B ohne Regeln.
  • Marked Man: Entkomme der Gewalt deiner Rivalen und fahre so heil wie möglich ins Ziel.
  • Road Rage: „Takedowne“ (Crashe) deine Rivalen, bis du genug Takedowns erreicht hast.
  • Stuntrennen: Springe, drifte, booste und erreiche genug Punkte.
  • Burning Routes: Man muss hier die vorgegebene Zeit unterbieten.
  • Insel-Tour: Man muss hier durch alle Kontrollpunkte fahren, bevor man die angegebene Zeit überschreitet. (nur im Big Surf Island-DLC vorhanden)

Die FahrzeugeBearbeiten

Hauptartikel: Fahrzeuge (Burnout Paradise) In Burnout Paradise gibt es nicht nur Fahrzeuge, sondern auch Motorräder. Allerdings kann man keine Rennen mit Motorrädern fahren. Sonstige Car-Packs können im Online-Store erworben werden.

BezirkeBearbeiten

Es gibt in Burnout Paradise 6 Bezirke:

Der OnlinemodusBearbeiten

Im Onlinemodus kann man mit 7 weiteren Spielern im sogenannten Online-Freeburn Challenges oder Rennen veranstalten. Die einzige Voraussetzung ist eine Xbox Live Goldmitgliedschaft oder ein PlayStation Network-Account.

ChallengesBearbeiten

Es gibt 500 Challenges, die man Online mit anderen Spielern zusammen schaffen kann. Zum Beispiel müssen sich bei einer Challenge alle Spieler in ein Baseball-Stadion begeben oder einfach nur Boost verwenden. Es gibt schwierige und leichte Challenges, Challenges die man nur zu zweit, dritt, viert, fünft, sechst, siebent oder acht erledigen kann.

Tracklist/SoundtrackBearbeiten

Die Tracklist/der Soundtrack besteht aus den Liedern von Burnout bis Burnout Dominator.

Burnout Paradise: The Ultimate BoxBearbeiten

Burnout-Paradise-The-Ultimate-Box-PS3

Die Ultimate Box von Burnout Paradise erschien 19. Februar 2009 und beinhaltet 3 weitere Inhalte, das sind das Cagney-, Party- und Bike-DLC.


Spielreihe von Burnout
BurnoutBurnout 2: Point of ImpactBurnout 3: TakedownBurnout LegendsBurnout RevengeBurnout DominatorBurnout ParadiseBurnout CRASH!Burnout Paradise Remastered